Von Bröckel Consulting

Therapieformen

Entgiftung

Der Pfarrer Kneipp, der ja viele Therapieformen erfunden hat, wurde einmal gefragt, was denn nun seine 3 Lieblings-Therapieformen wären. Nach einigem Überlegen antwortete er: »Entgiften …, Entgiften … und Entgiften.«

Es geht hier nicht nur um zugefügte Gifte wie

  • Amalgam (bzw. Quecksilber) in den Zähnen,
  • Blei in der Atemluft,
  • Arsen oder andere Wohngifte am Arbeitsplatz oder Wohnort,
  • Pflanzengifte u.s.w.

Es geht beim Entgiften oft um lang angelagerte Schlackestoffe, die der Körper nicht mehr alleine ausscheidet. In den großen Weltreligionen gibt es deshalb eine alljährliche Fastenzeit. Das ist nichts anderes als eine Entgiftungs- bzw. Entschlackungskur. Es ist eine notwendige Entlastung, um gesund zu bleiben. Die Ernährung spielt hier eine wichtige Rolle.

Ich begleite meine Patienten durch Entgiftungskuren, die sehr persönlich ausgetestet werden, sozusagen maßgeschneidert.

Darmsanierung

Da der Mensch ein Gesamtsystem und kein Ersatzteillager ist, gibt es auch was den Darm anbetrifft immer die Frage: wo kommt das Problem her? Ist die Darmschleimhaut intakt und voll in Funktion? Gibt es Belastungen durch (unerkannte) Lebensmittel-Unverträglichkeiten? Gibt es Parasiten oder Pilze? Wie gut ist die Schleimhautflora? Welche Rolle spielt das Bauch-Nervensystem (auch Cerebrum intestinale genannt)?

Und aus den Antworten auf all diese Fragen setzt sich dann ein Programm für die Darmsanierung zusammen.

Allergiebehandlung

»Ein Allergiker ist ein Schleimhautkranker«.

Allergien sind Überreaktionen des Körpers auf eigentlich harmlose Stoffe. Nun gilt es herauszufinden warum, diese entstehen und therapeutisch entsprechend zu reagieren. Allergien sind heilbar.

Labordiagnostik

»Vier Augen sehen mehr als zwei.« Das gilt auch für die Naturheilkunde. Es ist die Welt des Blutes, die über uns sehr viele Aussagen macht.

Portrait

Annette von Bröckel
Flensburger Str. 22
24106 Kiel
Tel.: 0431 333 602
info@hp-vonbroeckel.de